Hier finden Sie Ihr Zuhause!

Neben der großstädtischen Nähe zum Ballungszentrum Dresden bietet die Südvorstadt Radebergs mit Ihren Ruhe- und Erholungsräumen eine ansprechende Wohnqualität. Wir versprechen nicht zu viel, wenn wir sagen, dass hier „die Welt noch in Ordnung ist“.

Wer die Nähe zu Dresden nicht missen möchte, gleichzeitig einmal rasch „um die Ecke“ in der Oberlausitz sein will und es vielleicht auch ein klein wenig ländlicher mag, findet in einem unserer drei Wohnanlagen in Großröhrsdorf sicher das passende Angebot.

Kennzeichen unserer Wohnanlagen sind grundsätzlich große durchgrünte Erholungsflächen. Auch ein Spaziergang durch unsere Kleingartenanlagen oder den genossenschaftseigenen Wald von 15 ha Größe lohnt immer.

Selbstverständlich sind alle unsere Häuser ansprechend modernisiert.

Ein Parkproblem haben Sie bei uns nicht. Ihren PKW bringen Sie unproblematisch auf den zahlreich vorhandenen kostenfreien oder zu mietenden Stellplätzen oder auch in einer unserer Garagenanlagen unter.

Lageplan: Wohnanlagen Kohlrabiinsel, Südvorstadt und Ernst-Braune-Siedlung
Unser Wohnungsbestand in Radeberg verteilt sich auf die Wohnanlagen Kohlrabiinsel, Südvorstadt und Ernst-Braune-Siedlung.

Eine typische Gartensiedlung der 20er und 30er Jahre mit kleinteiliger Bebauung. Hier finden Sie neben einer Reihenhausbebauung vorwiegend kleine Siedlungshäuser mit bis zu 7 Wohnungseinheiten. Jede Wohnung verfügt über ein eigenes Gartenstück.

Zu unserem Bestand gehören die Häuser:

  • Heidestraße 2, 4, 36, 38-40, 42-44
  • Hügelweg 29, 31, 33-35, 42-44, 46-48
  • Schillerstrasse 37
  • Torweg 13, 14, 15, 16
  • An der Winkelwiese 1, 3-7, 8-10, 12, 14-16
  • Kurzer Weg 1/3, 2, 4
  • sowie div. Reihenhäuser

In den Jahren 1960 bis 1983 erbaut, finden sich heute im Süden Radeberg viele Genossenschaftsgrundstücke mit in Ziegel- oder Plattenbauweise errichteten Mietwohngebäuden mit max. 5 Etagen. Die Wohnquartiere zeichnen sich durch einen hohen Grünflächenanteil in größtenteils ruhiger Lage aus.

Zu unserem Bestand gehören die Häuser:

  • Georg-Büchner-Straße 2-8, 1-5, 7-11, 13-19, 21-27, 29/31
  • Ferdinand-Freiligrath-Str. 2/4, 6/8, 1-7, 9/11, 13/15
  • Dr.-Friedrich-Wolf-Str. 2-8, 1-5, 7-11
  • Forststraße 33-39
  • Elsa-Fenske-Straße 1-7,9-15, 2-6, 8-12, 14-20
  • Schönfelder Straße 3/5, 2-8, 10-14, 16-20, 22-26, 7-13, 15-21
  • Waldstraße 9-19
  • Flügelweg 59, 61
  • Lessingstr. 12, 15
  • Schillerstr. 28-32, 36, 87-93, 97-107
  • Theodor-Körner-Straße 1-3, 5-9, 2-4, 6-10, 12
  • Heinrich-Gläser-Straße 7, 9-11

Eine weitere Gartensiedlung im typischen Siedlungscharakter der 20er und 30er Jahre ist die Ernst-Braune-Siedlung. Das von Wald und Wiesen umgebene Wohngebiet bietet Ihnen ein angenehmes ruhiges Wohnen. Ideal auch für Familien mit Kind(ern).

Zum Bestand gehören die Häuser:

  • E.-Braune-Straße 8,  9, 10
  • Gartenstraße 1/ 3, 5/ 7,  37-43
  • Steinhübel 4
  • Steinstraße 5

Wir besitzen in Großröhrsdorf in Ziegel- oder Großblockbauweise errichtete Wohngebäude der Baujahre 1958 bis 1983. Die Wohnlagen sind ruhig und großzügig durchgrünt in teils zentrumsnaher Lage.

Zum Bestand gehören die Häuser:

  • An der Silberspitze 2-6, 8-16, 18-24, 26-30, 32
  • Ohorner Weg 2/2a, 5/5a
  • Walther-Rathenau-Str. 6-10
  • Melanchthonstr. 29-33, 35-39