Vertreter einer Wohnungsgenossenschaft

Der demokratisch gewählte Vertreter ist ein wichtiges „Bindeglied" zwischen Vorstand und Verwaltung und den Mitgliedern, aber kein „verlängerter Arm" der Verwaltung. Vertreterversammlung, Vorstand , Aufsichtsrat sind drei gleichberechtigte Organe der Wohnungsbaugenossenschaft mit klar abgegrenzten, unterschiedlichen Aufgaben.

Die Bedeutung der Vertreter besteht im Rahmen der Vertreterversammlung in der

  • Feststellung des Jahresabschlusses
  • Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat für das vorangegangene Geschäftsjahr
  • Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern
  • Beschlussfassung zu Satzungsänderungen

Zuletzt aktualisiert am 29.01.2015 von Annelie Dünnbier.

Zurück