Miete

Miete ist die Gegenleistung des Mieters für die Überlassung der Mietsache. Sie beinhaltet das gesamte Entgelt für die Leistung des Vermieters. Zur Miete gehören auch die Betriebskosten, sofern sie im Mietvertrag gesondert ausgewiesen sind. Die Höhe der Miete unterliegt grundsätzlich der freien Vereinbarung der Parteien.
=> "Fälligkeit der Miete"

Zuletzt aktualisiert am 29.01.2015 von Annelie Dünnbier.

Zurück