Hausreinigung

In vielen unserer Häuser übernimmt eine externes Unternehmen die Hausreinigung. Treppenhäuser werden einmal pro Woche gefegt und feucht gewischt. Einige Mieter wundern sich manchmal, dass dies innerhalb weniger Minuten erledigt wird. Dies ist durchaus nicht ungewöhnlich. Die Reiniger haben eine bestimmte Anzahl von Aufgängen pro Tag zu bewältigen. Sollte das Treppenhaus nicht so sauber sein wie Ihr eigener Küchenfußboden, so ist auch das nicht immer ein Grund zur Beschwerde. Gemeinschaftliche Flächen müssen im Rahmen der Unterhaltsreinigung oberflächlich sauber sein. Eine Grundreinigung gehört nicht zum Leistungsverzeichnis der Reinigungsfirmen und wird nur in besonderen Fällen beauftragt. Sollten Sie dennoch die Reinigung beanstanden wollen, so sind wir selbstverständlich bereit, die Reinigungsqualität zu prüfen.

Zuletzt aktualisiert am 29.01.2015 von Annelie Dünnbier.

Zurück